Winterwald in der Holsteinischen Schweiz
In Malente,  Natur pur

Winter-Waldbaden rund um Malente in der Holsteinischen Schweiz

Im Wald kann man Trost und Zuversicht finden. Vor allem, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, der Bewegungsradius und die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sehr eingeschränkt sind. Ein Waldspaziergang hebt die Stimmung, selbst im Winter oder gar bei schlechtem Wetter. Auch im Winterwald ist immer was los. Man muss nur genau hinhören und schauen. Wie das am besten geht, erklärt Hilke Clausen und lädt zum Winter-Waldbaden in die Wälder rund um Malente ein.

Die Waldbademeisterin entdeckt den Winterwald immer wieder neu
Hilke Clausen entdeckt den Wald immer wieder neu.

Waldbaden, also Shinrin-yoku, wie der Japaner sagt, ist das intensive Eintauchen in den Wald. Mit Übungen, die helfen, die Sinne zu schärfen. Bereits vor einigen Monaten war ich schon einmal mit Hilke im Wald unterwegs und habe mich ins Waldbaden einweihen lassen. Mehr dazu hier. Diesmal geht es um die Erfahrung, was man macht, wenn alles still und braun darniederliegt und es anscheinend nichts zu sehen gibt. So jedenfalls kommt es mir auf dem Weg zum Winter-Waldbaden vor. Heute lenkt mich ein Stichwort auf neue Sichtweisen: Strukturen bzw. Architekturen. Und plötzlich gibt es sehr viel zu entdecken.

Der rechte Winkel macht sich rar in der Natur
Neue Perspektiven im Winterwald
Ein Baumstumpf mit einem natürlichen Guckloch eröffnet neue Perspektiven.

“In der Welt ist der rechte Winkel eine Seltenheit”, sagt der Architekt Wolfram Putz, Mitbegründer des Architekturbüros GRAFT, das auch Brat Pitt zu seinen Kunden zählt. Das Büro dreier deutscher Freunde mit Sitz in Los Angeles hat sich international einen Ruf mit geschwungenen Linien und eigenwilligen, von der Natur abgeleiteten Formen gemacht.

Nicht nur die Architektur findet Vorlagen in der Natur. Sie diente Künstlern immer schon als Inspirationsquelle. Selbstverständlich auch Johann Wolfgang  von Goethe, dem beinahe immer etwas einfiel:

Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken.”

Und genau das tun wir beim “Strukturen-Waldbaden”. Allein das Motto lädt ein, genauer hinzuschauen und etwa an einem Hang das Wurzelgeflecht wahrzunehmen, in Form, Farbe, Gestaltung und Nutzen. Der Winter legt Anordnungen und Gestaltungen im Wald offen und genau das entwickelt einen eigenen Reiz.

Wurzelsicherheit im Winterwald
Die Baumwurzeln umhäkeln den Hang und geben Erde und Baumstamm Halt.
Grafische Baumanordnung im Winterwald
Beinahe grafische Baumanordnungen spiegeln im Wasser neue Gebilde.
Pfeilgerade Fichte im Winterwald
So eine gerade gewachsene Kiefer überrascht mit einer auch im Winter dichten, feinspinnigen Krone.
Tiergebilde im Winterwald
Beim Waldbaden lassen sich die Themen frei wählen. Zum Beispiel kann man Ausschau halten nach Tiergebilden. Ist das nicht ein Lama? Oder ein Windhund?
Im Winterwald sollte man genau hingucken
Hilke Clausen macht auf Offensichtliches aufmerksam, das man gern übersieht.
Natur entdecken

Ein Waldspaziergang senkt den Blutdruck und trägt zur Entspannung bei. Und wenn das nicht von allein klappt, lernt man beim Waldbaden, was man tun kann, um das zu befördern. Zum Beispiel langsam, sehr langsam zu gehen. Und noch langsamer zu werden, wenn man denkt, das geht nicht mehr. Dann ist man beim Winter-Waldbaden vielleicht bereit hierfür:

“Schönheit kannst du nur wahrnehmen, wenn dein Geist ruhig ist.”
Henry David Thoreau

Feenteiche im Winterwald
Feenteiche nennt man die Aussparungen in Baumstämmen, wo nicht nur Feen, sondern auch Vögel baden gehen.
Langsames Gehen hilft beim Entspannen
Sehr langsames Gehen hilft beim Entspannen.
Sehr langsames Gehen hilft beim Entspannen.
Shades of Grün lassen sich auch im Winterwald sammeln und zu kleinen Gebilden legen, einfach so.
Heißgetränk aus Kiefernnadeln
Heißgetränk aus Wasser und Kiefernnadeln. Riecht gut, schmeckt so lala.

Mehr Infos zum Waldbaden findet ihr auf der Seite von Hilke Clausen: www.wald-und-ich.com
oder hier auf dem Blog.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn direkt mit deinen Freunden!